Über mich

Über mich
Berufliches

2007
Im Jahr 2007 entschloss ich mich in jungen Jahren nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann zur Selbstständigkeit in der Immobilienbranche.

Seit mehr als 10 Jahren bin ich nun für meine Kunden Ansprechpartner im Bereich der Immobilien.

2011
Im Jahr 2011 begann ich meine Ausbildung im Sachverständigenwesen. 2015 konnte ich den Studiengang an der Deutschen Immobilien Akademie an der Universität in Freiburg mit dem Abschluss Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, sowie Mieten und Pachten erfolgreich beenden.

2017
Nach mehreren Weiterbildungen und dem Studiengang „Beleihungswert“ wurde ich 2017 von der DIAzert als Immobiliengutachter nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifiziert.

2021
Immobiliengutachter CIS HypZert (F)
Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS)

Heute
Für Sie als Kunde steht Ihnen also ein junger und kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema „Immobilien“ zur Verfügung.

Privates
Leidenschaftlicher Feuerwehrmann, sportbegeistert und Familienmensch
Feuerwehrmann

Als leidenschaftlicher Feuerwehrmann bin ich nicht nur Tag und Nacht bei Einsätzen vor Ort, sondern genieße auch die Kameradschaft und angenehmen Gespräche während den Übungen und anderen Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Eppingen.

Familienvater

Seit 2018 verheiratet und Vater zweier wundervoller Kinder. Egal ob morgens vor der Arbeit, in der Mittagspause oder nach Feierabend – ich freue mich über jede Minute mit der Familie.

Motorrad

Mittlerweile selten, aber immer wenn es die Zeit zu lässt, lebe ich das Gefühl der Freiheit auf meinem Motorrad. Eine kleine Motorradtour ist ideal, um den Kopf für neue Ideen freizubekommen.

Tauchen

2016 habe ich den Tauchsport für mich entdeckt. So oft es geht tauche ich ab in die Unterwasserwelt, um  die „andere“ wunderschöne Welt zu genießen.

Meine philosophie

„Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen“ (Rabindranath Tagore)

SOZIALES
FÖRDERTOPf für die Region

Fördertopf für die Region
Mit dem „fördertopf für die region“ unterstützt schäfer immobilien Vereine in der Region Eppingen, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren.

Ins Leben gerufen wurde der Fördertopf im Jahre 2018 durch den Geschäftsführer Jens Schäfer, der sich selbst in mehreren Vereinen ehrenamtlich engagiert.

Mit dem Geld aus dem Fördertopf sollen Vereine finanziell unterstützt werden, die es ermöglichen, dass Kinder in den Vereinen schon in jungen Jahren Teamwork, Fairness, Respekt voreinander und Hilfsbereitschaft kennen lernen.
Gute Kinder- und Jugendarbeit ist der Grundstein für eine gute Zukunft.

Previous
Next
0
Spenden übergeben
Gute Kinder- und Jugendarbeit ist der grundstein für eine gute Zukunft